Integrations & Sozialassistent

Mit dieser Ausbildung und den damit verbundenen Chancen neu durchstarten - auch als Quereinsteiger. Als Integration & Sozialassistent übernehmen Sie pädagogische und betreuende Aufgaben. Je nachdem in welchem Berufszweig Sie tätig sind, übernehmen Sie hauswirtschaftlich, persönliche Tätigkeiten oder sind erster Ansprechpartner bei Betreuungs- und Inklusionsaufgaben.

Sie arbeiten mit ihrer sozialpflegerischer Kompetenz mit den Erziehern oder dem medizinischen Fachpersonal zusammen und bilden einen wichtigen Anlaufpunkt in Wohngruppen und Einrichtungen für geistig oder körperlich eingeschränkte Personen. Unabhängig dieser einzelnen Einsatzmöglichkeiten unterstützen die weiterhin ihre berufliche Zielgruppe mit generalistischen und pflegerischen Maßnahmen.

Die Betreuung z.B. von Kindern und Jugendlichen, auch ohne körperliche bzw. geistige Einschränkung oder auch aus anderen Kulturkreisen rundet das Berufsbild vollständig ab. Die nachfolgenden Themen sind ein zentraler Ausbildungsinhalt und werden ihnen praxisgerecht und modern vermitelt:

  • Beziehungen zu Menschen und Lebensphasen

  • Sozialpädagogische Lebensphasen

  • zwischenmenschliche Beziehungen

  • Unterstützung und Pflege

  • Kommunikation und Sprache

  • Entwicklungspsychologie

  • Beratung und Supervision

  • Ernährungslehre und spezifische Versorgung

  • Kinder und Jugendkrankheiten

  • Bildungsprogramme

  • Handlungskompetenzen

  • pädagogische und psychologische Ansätze

  • hauswirtschaftliche Kompetenzen

KURZ & KNAPP

Dauer: 5 Monate
Unterrichtsform: Vollzeit in Präsenzform, Online bedingt möglich
Abschluss: anerkanntes und zertifiziertes Abschlusszertifikat und Lehrgangsbescheinigung
Förderung: Bildungsgutschein, Selbstzahler und Firmenkunden
Maximale Teilnehmeranzahl: 9 Schüler
Unterrichtsmaterial: Lehrbücher, Cafe und Tablet`s stellt der Träger
Kursnummer: 102-101-2022
Besonderheiten: laufender Einstieg möglich, Gruppenarbeit